eliaswilms040305's Webseite

 

                                  

                                

Diese Seite widme ich meinem Sohn;Elias,am 4.M�rz 2005 still geboren in der 22.Woche.Ich m�chte hier seine Geschichte erz�hlen,sein Andenken lebendig halten.

Elias sollte unser viertes Kind sein,letzes Jahr im September lie� ich mir die Spirale ziehen,sofort beim ersten Mal schnackelte es,Elias war eingezogen. Sein eigentlicher Entbindungstermin sollte der 8.Juli 2005 sein.f

Dann am 2.Februar 2005 bei einer normalen Vorsorgeuntersuchung stellte mein Arzt fest,da� ich zuwenig Fruchtwasser habe,er �berwies mich in die Uniklinik Homburg.Dort mu�te ich strenge Bettruhe einhalten,ich wurde auf Verdacht auf vorzeitigen Blasensprung behandelt,das hei�t 10 Tage Antibiotika iv. Nach diesen zehn Tagen wurde eine Fruchtwasseruntersuchung mit gleichzeitiger Fruchtwasserauff�llung gemacht. Es wurde festgestellt,da� das eigene Fruchtwasser sehr tr�be war und nur noch sehr wenig vorhanden,keine zehn Mililiter mehr. Insgesamt wurden 300ml angew�rmte Kochsalzl�sung,mit Traubenzucker versetzt,aufgef�llt. Es wurde nun beobachtet,ob dieses Fruchtwasser nun austritt,was aber nicht der Fall war.

Unter anderem beobachtete man auch intensiv die Nieren und die Harnblase von Elias.Die �rzte stellten fest,da� Elias nur eine winzige Niere habe,irgendwann stand die Diagnose: Potter-Syndrom

Uns war,als z�ge man uns den Boden unter den F��en weg,man machte uns klar,da� Elias keine �berlebenschance h�tte...

Am Donnerstag,dem 3.M�rz 2005 sind wir dann ins Krankenhaus,um die Geburt von Elias einleiten zu lassen,am Freitag um 21:05h wurde er dann geboren.Der Dekan,der uns die ganze Zeit der Geburt �ber begleitete,taufte Elias.

Am n�chsten Tag verabschiedeten wir uns entg�ltig von Elias. Wir lasen ihm seinen Taufspruch "Der Herr ist mein Hirte" vor,Elias war wundersch�n,so klein und zerbrechlich.

Am 30.Mai bekam ich dann den Anruf vom Bestatter,da� er Elias heimgeholt und ihn bei den Sternenkindern in St.Wendel bestatttet hat.

Nun ist es n�chste Woche schon f�nf Monate her,da� ich Elias zu den Sternen ziehen lassen mu�te.

 

Unser Leben geht nun weiter,irgendwie... Tag f�r Tag,Woche f�r Woche...



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!